Terms & Conditions | Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Diese Bedingungen sind die Geschäftsbedingungen, zu denen wir Ihnen unsere Dienstleistungen anbieten, einschließlich Kurse, Ressourcen und digitaler Inhalte.

1.1 Bitte lesen Sie diese Bedingungen sorgfältig durch, bevor Sie Ihre Buchung an uns senden. Diese Bedingungen sagen Ihnen, wer wir sind, wie wir Dienstleistungen für Sie erbringen, wie Sie und wir den Vertrag ändern oder beenden können, was zu tun ist, wenn ein Problem vorliegt, und andere wichtige Informationen. Diese Bedingungen sollten in Verbindung mit unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie https://danielhilft.com/privacy/ gelesen werden.

2. Informationen über uns und wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen können.

2.1 Wir sind Daniel hilft by Daniels Dojo Ltd., ein in England und Wales registriertes Unternehmen. Unsere Firmenregistrierungsnummer lautet 09752547. Unser Firmensitz befindet sich in der 34 New House, 67-68 Hatton Garden, London, EC2N 8JY, United Kingdom.

2.2 Sie können uns kontaktieren, indem Sie uns unter 34 New House, 67-68 Hatton Garden, London, EC2N 8JY, United Kingdom, telefonisch unter +49 (0)176 762 333 76 oder per E-Mail unter info@danielhilft.com schreiben.

2.3 Wenn wir Sie kontaktieren müssen, werden wir dies telefonisch oder schriftlich an die E-Mail-Adresse oder Postanschrift tun, die Sie uns in Ihrer Bestellung angegeben haben.

2.4 Wenn Sie bei uns buchen, bestätigen Sie, dass Sie über 18 Jahre alt sind. Alle Buchungen für Schüler unter 18 Jahren müssen von einem Elternteil / Erziehungsberechtigten oder einer Schule vorgenommen werden, an der sie teilnehmen, und sowohl Sie als auch der Schüler an diese Bedingungen gebunden.

2.5 Definitionen:

“Buchung” bedeutet, dass Sie einen Kurs bei uns buchen.

„Kursmaterialien“ bezeichnet die Materialien zu einem Kurs, die in physischem und / oder digitalem Format vorliegen können.
“Veranstaltung” bezeichnet die Dienstleistungen, für deren Teilnahme Sie gebucht haben.

„Dienstleistungen“ bezeichnet alle Veranstaltungen, einschließlich Seminaren, Workshops, Programmen oder anderen von uns angebotenen Nachhilfeleistungen. “Website” bedeutet danielhilft.com

“Schreiben” umfasst E-Mails. Wenn wir in diesen Begriffen die Wörter “Schreiben” oder “Schreiben” verwenden, schließt dies E-Mails ein.

3. Unser Vertrag mit Ihnen

3.1 Unsere Annahme Ihrer Buchung erfolgt, wenn wir Ihnen eine E-Mail zur Annahme senden. Zu diesem Zeitpunkt kommt ein Vertrag zwischen Ihnen und uns zustande.

3.2 Wenn wir Ihre Buchung nicht annehmen können, werden wir Sie darüber informieren und Ihnen keine Gebühren berechnen. Dies kann daran liegen, dass die Veranstaltung nicht mehr verfügbar ist, sich in irgendeiner Weise geändert hat oder dass wir einen Fehler im Preis oder in der Beschreibung der Veranstaltung festgestellt haben.

4. Unsere Dienstleistungen

4.1 Kurse – Allgemein

4.1.1 Alle Kurse, Inhalte, der Veranstaltungsort und der Zeitpunkt dafür sind in der Beschreibung auf unserer Website angegeben.
4.1.2 Zu liefernde Kursmaterialien werden entweder am Tag des Kurses (für eintägige Veranstaltungen) oder bei Bedarf zur Verfügung gestellt. Kursmaterialien dürfen nur in physischem Format, nur als digitaler Inhalt oder als Mischung aus beiden bereitgestellt werden.

4.1.3 Sie müssen alle Gesundheits- und Sicherheitsregeln und -vorschriften sowie alle anderen angemessenen Sicherheitsanforderungen einhalten, die in den Räumlichkeiten gelten, in denen Kurse angeboten werden.

4.1.4 Sie dürfen die Räumlichkeiten, in denen Kurse angeboten werden, nur für die Teilnahme an der von Ihnen gebuchten Veranstaltung nutzen.

4.1.5 Wir stellen solche Moderatoren zur Verfügung, um die Ereignisse nach eigenem Ermessen zu präsentieren, und wir sind jederzeit berechtigt, einen Moderator durch eine andere Person zu ersetzen, für die wir nach unserem alleinigen Ermessen eine angemessene Qualifikation erachten Präsentieren Sie den entsprechenden Kurs.

4.1.6 Sie müssen für jede Veranstaltung eine Anwesenheitsliste unterzeichnen, wie vom Moderator gefordert. Die Moderatoren können nach eigenem Ermessen die Teilnahme an einem Kurs verweigern, wenn Sie nicht zur festgelegten Startzeit ankommen.

4.1.7 Ihr persönlicher Besitz liegt in Ihrer alleinigen Verantwortung und wir übernehmen keine Verantwortung und / oder Haftung für alles, was an unseren Veranstaltungsorten verloren geht oder gestohlen wird. Während einer Veranstaltung wird empfohlen, Ihre Wertsachen jederzeit bei sich zu haben.

4.1.8 Sie erkennen an, dass wir und unsere Veranstaltungsortanbieter eine Null-Toleranz-Richtlinie in Bezug auf unangemessenes Verhalten von Studenten anwenden. Insbesondere missbräuchliches oder gewalttätiges Verhalten, das sich gegen Mitarbeiter oder andere Studenten richtet und unfair oder unehrliche Praktiken, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Betrug, werden unter keinen Umständen toleriert. Wir können nach unserem vernünftigen Ermessen und ohne Haftung oder Verpflichtung zur Rückerstattung gezahlter Gelder die Lieferung einer Veranstaltung an einen Studenten verweigern und die Zulassung eines Studenten, dessen Teilnahme an einer Veranstaltung dies tun würde, verweigern und von jedem Veranstaltungsort entfernen nach unserer vernünftigen Meinung unerwünscht sind oder deren Verhalten wir oder der Veranstaltungsort als Verstoß gegen diese Vereinbarung betrachten.

4.1.9 Wir erwarten von Ihnen angemessene Sorgfalt, um sicherzustellen, dass die von Ihnen gebuchten Veranstaltungs- und Kursmaterialien Ihren Anforderungen entsprechen. Wir verpflichten uns nicht, dass Sie durch die Teilnahme an einer Veranstaltung oder die Verwendung der Kursmaterialien ein bestimmtes Ergebnis erzielen oder dass Sie nach Abschluss der Veranstaltung eine bestimmte Qualifikation erhalten (sofern auf unserer Website nichts anderes angegeben ist).

4.1.10 Sofern in der Veranstaltungsbeschreibung auf der Website nicht anders angegeben, werden vom Veranstaltungsort bei Veranstaltungen keine Speisen oder Getränke bereitgestellt.

4.1.11 Fotografieren und Videoaufnahmen bei Veranstaltungen. Von Zeit zu Zeit machen wir Fotos und Videos von Studenten während ihrer Zeit auf einer Veranstaltung. Dieser Inhalt ist ausschließlich für die Verwendung von Werbung und Marketing bestimmt, die auf Materialien Dritter wie Websites und Broschüren erscheinen können. Mit Ihrer Buchung erklären Sie sich damit einverstanden. Um sich abzumelden, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@danielhilft.com und geben Sie in Ihrer E-Mail die folgenden Informationen an: Ihren Namen, die gebuchte Veranstaltung, den Ort und das Datum der Buchung.

4.1.12 Sie verpflichten sich, die strikte Vertraulichkeit der Kunden zu wahren und das Coaching verantwortungsbewusst zu praktizieren. Als Student des Coachings bei uns erklären Sie sich damit einverstanden, diese Ethik aufrechtzuerhalten.

4.2 Digitale Inhalte und Online-Kurse

4.2.1 Wir erwarten von Ihnen angemessene Sorgfalt, um sicherzustellen, dass der von Ihnen gebuchte Kurs Ihren Anforderungen entspricht. Wir verpflichten uns nicht, dass Sie ein bestimmtes Ergebnis aus einem bestimmten Kurs oder der Verwendung der Kursmaterialien erhalten oder dass Sie nach Abschluss des Kurses eine bestimmte Qualifikation erhalten (sofern auf unserer Website nicht anders angegeben, um eine Qualifikation zu erreichen).

4.2.2 Die gebuchten Kurse können 6 Monate oder auf Lebezeit nach Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung angezeigt / heruntergeladen werden und können unmittelbar danach gestreamt / heruntergeladen werden (sofern in der Beschreibung auf der Website nicht anders angegeben).

4.2.3 Sie dürfen Dritten nicht erlauben, Ihre Kontoinformationen und / oder Computergeräte zu verwenden, um auf die von Ihnen gebuchten digitalen Inhalte oder Kurse zuzugreifen.

4.2.4 Sie dürfen Kursmaterialien nur für Ihren persönlichen Gebrauch ausdrucken. Sie dürfen die Kursmaterialien (ganz oder teilweise in irgendeiner Weise oder Form oder in oder auf Medien) keiner anderen Person zur Verfügung stellen, anbieten, verkaufen, lizenzieren oder übertragen, es sei denn, wir haben dem schriftlich zugestimmt.

4.3 Alle Kurse und Inhalte finden Sie auf unserer Website. 

5. Ihre Rechte, Änderungen vorzunehmen
Wenn Sie eine Buchung ändern möchten, kontaktieren Sie uns bitte. Wir werden Sie informieren, wenn die Änderung möglich ist. Wenn es möglich ist, werden wir Sie über Änderungen des Buchungspreises, des Zeitpunkts der Lieferung oder über alles andere informieren, was aufgrund Ihrer gewünschten Änderung erforderlich wäre, und Sie bitten, zu bestätigen, ob Sie mit der Buchung fortfahren möchten Veränderung. Wenn wir die Änderung nicht vornehmen können oder die Konsequenzen der Änderung für Sie nicht akzeptabel sind, lesen Sie bitte Abschnitt 8 – Ihre Rechte zur Beendigung des Vertrags.

6. Unsere Rechte, Änderungen vorzunehmen

Wir können Änderungen vornehmen:

(a) um Änderungen der relevanten Gesetze und behördlichen Anforderungen widerzuspiegeln. Dies umfasst, ohne darauf beschränkt zu sein, alle Änderungen, die wir aufgrund externer Änderungen vornehmen müssen (z. B. Datenschutzgesetze oder solche, die von der International Coaching Federation oder anderen externen Stellen gefordert werden).

(b) kleinere technische Anpassungen und Verbesserungen vorzunehmen, beispielsweise um einer Sicherheitsbedrohung zu begegnen. Diese Änderungen wirken sich nicht auf Ihre Nutzung der Dienste aus. und

(c) geringfügige Änderungen der Start- / Endzeiten von Ereignissen vorzunehmen;

(d) diejenigen zu ändern, die auf jeden Fall bereitstellen, sprechen oder erscheinen.

6.2 Wesentlichere Änderungen und diese Begriffe. Darüber hinaus können wir Änderungen vornehmen:

6.2.1 zu einem Veranstaltungsort oder dem Datum einer Veranstaltung, aber wenn wir dies tun, werden wir Sie benachrichtigen und Sie können uns dann kontaktieren, um den Vertrag zu beenden, bevor die Änderungen wirksam werden, und eine Rückerstattung für alle bezahlten, aber nicht erhaltenen Dienstleistungen erhalten; und / oder

6.2.2 Änderungen der Qualifikationsanforderungen und / oder unserer Dienstleistungen widerzuspiegeln, wenn Änderungen gemäß Ziffer 6.1 (a) Auswirkungen darauf haben, wie und wann diese Dienstleistungen erbracht werden.

6.3 Aktualisierungen digitaler Inhalte. Wir können digitale Inhalte aktualisieren oder verlangen, dass Sie sie aktualisieren, vorausgesetzt, die digitalen Inhalte stimmen immer mit der Beschreibung überein, die wir Ihnen vor dem Kauf zur Verfügung gestellt haben.

7. Bereitstellung der Dienste

7.1 Das Datum, an dem Veranstaltungen, digitale Inhalte und Online-Kurse verfügbar sein werden, ist auf der Website angegeben.

7.2 Wir sind nicht verantwortlich für Verzögerungen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen. Wenn sich unsere Erbringung unserer Dienstleistungen durch ein Ereignis verzögert, das außerhalb unserer Kontrolle liegt, werden wir Sie so schnell wie möglich kontaktieren, um Sie darüber zu informieren, und Maßnahmen ergreifen, um die Auswirkungen der Verzögerung zu minimieren. Sofern wir dies tun, haften wir nicht für durch die Veranstaltung verursachte Verzögerungen. Wenn jedoch das Risiko einer erheblichen Verzögerung besteht, können Sie uns kontaktieren, um den Vertrag zu beenden und eine Rückerstattung für jede Buchung zu erhalten, die Sie bezahlt, aber nicht erhalten haben.

7.3 Gründe, warum wir die Erbringung von Dienstleistungen für Sie einstellen können. Möglicherweise müssen wir die Bereitstellung unserer Dienstleistungen einstellen, um:

(a) sich mit technischen Problemen befassen oder kleinere technische Probleme lösen
technische Änderungen;

(b) Aktualisierung der Dienste, um Änderungen der relevanten Gesetze und behördlichen Anforderungen Rechnung zu tragen;

(c) Änderungen an den von uns Ihnen mitgeteilten Diensten vornehmen (siehe Abschnitt 6.).

8. Ihre Rechte zur Beendigung des Vertrages

8.1 Sie können Ihren Vertrag mit uns jederzeit beenden. Ihre Rechte bei Beendigung des Vertrags hängen davon ab, was Sie gebucht haben.
(a) Wenn das, was Sie gebucht haben, falsch beschrieben ist, haben Sie möglicherweise ein gesetzliches Recht, den Vertrag zu beenden (oder zu verlangen, dass eine Dienstleistung erneut erbracht wird oder dass Sie einen Teil oder das gesamte Geld zurückerhalten), siehe Abschnitt 11.;

(b) Wenn Sie den Vertrag aufgrund von etwas beenden möchten, das wir getan haben oder Ihnen gesagt haben, dass wir es tun werden, siehe Abschnitt 8.2;

(c) Wenn Sie gerade Ihre Meinung zu dem Produkt geändert haben, lesen Sie Abschnitt 8.3. Möglicherweise können Sie eine Rückerstattung erhalten, wenn Sie sich innerhalb der Bedenkzeit befinden. Dies kann jedoch mit Abzügen verbunden sein.

(d) In allen anderen Fällen (wenn wir kein Verschulden haben und kein Recht besteht, Ihre Meinung zu ändern), siehe Abschnitte 8.4 und 8.6.

8.2 Wenn Sie einen Vertrag aus einem unter (a) bis (d) genannten Grund beenden, endet der Vertrag sofort und wir erstatten Ihnen alle nicht bereitgestellten Produkte vollständig zurück. Die Gründe sind:

(a) Wir haben Sie über eine bevorstehende Änderung der Buchung oder dieser Bedingungen informiert, denen Sie nicht zustimmen (siehe Abschnitt 6.2).

(b) wir haben Sie über einen Fehler im Preis oder in der Beschreibung der Buchung informiert und Sie möchten nicht fortfahren;

(c) Es besteht das Risiko, dass sich die Bereitstellung unserer Dienstleistungen aufgrund von Ereignissen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, erheblich verzögert. oder

(d) Wir haben die Erbringung unserer Dienstleistungen ausgesetzt oder teilen Ihnen mit, dass wir sie jeweils für einen Zeitraum von mehr als einem Monat aussetzen werden.

8.3 Ausübung Ihres Rechts auf Änderung Ihrer Meinung (Consumer Contracts Regulations 2013)

Scroll to Top